Modellierkurse

Berühren, Drücken, Formen. Diese Grundbedürfnisse werden mit keinem Material so lustvoll befriedigt wie mit Erde und Ton. Es sind die ursprünglichen Bildhauermaterialien. Bitte bringen Sie für die Kurse Arbeitskleidung und, falls vorhanden, Modellierwerkzeuge mit. Die Modell-, Ton-, Material- oder Brennkosten, die je nach Kurs anfallen werden von der Kursleiterin individuell nach Verbrauch abgerechnet.

Portraitmodellieren intensiv

Wie läßt sich der Ausdruck eines Menschen einfangen? Worin besteht die Ähnlichkeit? Wie verhält es sich mit den Proportionen? Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, intensiv an der Studie von ein oder zwei Köpfen nach Modell zu arbeiten. Lockere kleine Haltungsstudien bringen uns dem jeweiligen Modell täglich ein bißchen näher. Es geht darum ein naturnahes, abbildhaftes Portrait zu erarbeiten, das gerne eine eigene Stilprägung erhalten darf. Wir arbeiten mit weiß, rot und schwarz brennendem Ton in Hohlaufbautechnik und die fertigen Köpfe können mit Engoben farbig gefasst werden.

Kurs 1

22. – 26. Februar
Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–120€

Kurs 2

19. – 23. April
Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–120€

Kurs 3

11.–16. Oktober
Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–120€

Kursleitung

Annegret Kon

Anmeldung

annegretkon@posteo.de
Tel. 0177 - 557 50 58

Aktmodellieren Körperlandschaften

Aus Haltungsstudien in Ton nach Modell entwickeln wir eine figürliche Form, die auf Grund ihrer Struktur an Landschaft erinnern kann. Es könnte ein Ausschnitt zu einem Relief ausgearbeitet werden oder sich viele Körper in- und umeinander schlingen. Natürlich ist auch eine klassische Aktstudie möglich. Für alle, die Lust haben das Experimentieren mit dem Naturstudium zu verbinden.

Kurs 1

18.–21. Januar ; Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–180 Euro

Kurs 2

08.–12. November , Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–180 Euro

Kurs 3

22.–26. November ; Mo.–Fr. je 10–16 Uhr, eine Stunde Mittagspause
Kurskosten: 340 € (max. 5 Teilnehmer) zzgl. Modell-, Ton- u. Brennkosten ca. 80–180 Euro

Kursleitung

Annegret Kon

Anmeldung

annegretkon@posteo.de
Tel. 0177 - 557 50 58

Körpersprache Körperarchitektur

Bildhauerei und Tanz sind Geschwister. Tanz schafft Rhythmus durch Bewegung und lebt in der Vergänglichkeit. Bildhauerei verdichtet visuelle Rhythmen zu einer bleibenden Raumarchitektur. Wir zeichnen Ausdruck und Proportion des Körpers. Mithilfe der Zeichnungen formen wir den Innenaufbau aus Draht, da ran nähen wir Pflanzenfasern, darauf modellieren wir die Figur mit Ton.

Kurs

21. –25. Juni ; Mo. – Fr. 10 –16 Uhr
Kurskosten: 220 € zzgl. Materialkosten ca. 50 –70 €

Kursleitung

Ruth Gossweiler

Anmeldung

mail@ruthgossweiler.ch
Tel. 0041 (0)43 / 317 99 45

Keramik

Das würde ich gerne mal machen! Individuelle Vorstellungen zu einer keramischen Skulptur entwickeln und umsetzen, dazu gibt es hier die Möglichkeit. Figürlich, abstrahiert, abstrakt, skulpturales Gefäß – alles ist möglich. Zu allen Themen wird es Anregungen geben! Dieser Kurs ist auch für Teilnehmer ohne keramische Vorkenntnisse geeignet.

Kurs

05. –07. November Fr. 17 –20 Uhr, Sa. 10 –17 Uhr, So. 10 –16 Uhr
Glasieren/Fertigstellen: Sa. 04. Dez., 10 –13 Uhr
Kurskosten: Min. 4 Teilnehmer, 160 €, ab 7 Teiln.140 € Zzgl. Materialkosten 10 € pro 10kg Ton + 5 € Glasur/Engobe Brennkosten nach Aufwand

Kursleitung

Ulrike Möhle

Anmeldung

ulrike.moehle@ewetel.net
Tel. 0177 - 602 70 06

Top